Mai 12, 2017 heiko

Cycling-Fitness

Cycling Fitness

Als Radsportler wissen Sie selbst, dass es nicht nur auf Ausdauer ankommt. Egal ob auf der Straße oder im Gelände, es werden dabei alle Teile des Bewegungsapparates sehr stark beansprucht. Von der Beinmuskulatur über den Rücken bis hin zu den Schultern, wird von den Gelenken, Sehnen, Knorpel und Bändern einiges abverlangt. Dabei ist es keine Seltenheit, dass es während der laufenden Saison zu diversen starken Beschwerden kommt.

Das Meiste worüber ein Radsportler klagt, ist ein schon fast chronisches Rückenleiden und Schmerzen in der Schulterpartie. Durch die ständige Fehlhaltung im Rückenbereich während des Fahrens kommt es zu einer dauerhaften Fehlbelastung des unteren und oberen Rückenbereichs.

Dabei gilt die Devise, ein guter Radsportler profitiert ebenfalls von seinem starken Rücken!

Nicht alleine die Beine verhelfen Ihnen zu Höchstleistungen wenn es heißt mal wieder 1500 Höhenmeter über 150 Km zu bewältigen.

Ebenfalls muss ein großes Augenmerk auf die Ernährung geworfen werden. Viele Radsportler überschätzen ihren Kalorienbedarf während der Belastung oder machen sich keine Gedanken darüber. Dies kann schwerwiegende Folgen haben.

Mit einem auf den Radsportler ausgeklügelten Cycling-Fitness-Training, gerade in der Wintersaison, bekommt Ihr Rücken seine Stärke. Außerdem werden die Schulterpartien dabei mit aufgebaut. Dazu bekommen Sie auf Wusch ein auf Ihren Bedarf und Ihre Ziele zugeschnitten Ernährungsplan, mit der richtigen Zusammensetzung der Makro- und Mikronährstoffe.

Durch ein integriertes Sprinttraining wird außerdem die Grundlagenausdauer massiv verbessert.

Ihre Vorteile eines Cycling-Fitness Trainings:

  • Professionelles Cycling-Fitness Training durch Personal-Training 1:1
  • Ein integriertes Sprinttraining zur Verbesserung der Kraft-Ausdauer
  • Auf Wunsch ein speziell auf Ihre Ziele zugeschnittener Ernährungsplan
  • Verbesserung der Grundlagenausdauer
  • Optimierung des VO²max
  • Mehr Stabilität in der Rückenmuskulatur
  • Kräftigung der Schulterpartie
  • Steigerung der Schnellkraft in den Beinen
  • Sie bestimmen wo das Training stattfindet
  • Mehr Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Stabilität
  • Dadurch mehr Spaß am Radsport

 

Möchten auch Sie mehr Profi im Radsport werden, dann holen Sie sich Ihr kostenloses Probe-Coaching und überzeugen sich selbst!

 

 

Tagged: , , ,

Jetzt kostenloses Probe-Coaching buchen!

Einfach Pflichtfelder ausfüllen und abschicken oder anrufen!